August 2013



Mein Name ist Gerdina Betz. Von Beruf bin ich Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin.

Ich bin sehr dankbar, im August 2013 an der Hartnackschule die Möglichkeit bekommen zu haben, im Rahmen meines DaF- Fernstudiums ein 4-wöchiges Praktikum absolvieren zu können.
Meine Hospitation fand in einem B1-Kurs des ESF-Bereichs statt. Mit Hilfe der Teilnehmer und Teilnehmerinnen dieses Kurses und meines Mentors Gernot Schröder-Wildberg hatte ich die optimalen Voraussetzungen um meine ersten praktischen Unterrichtserfahrungen sammeln zu können.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des B1-Kurses waren sehr motiviert Deutsch
zu lernen und arbeiteten aktiv im Unterricht mit.
Ich bereitete mehrere Unterrichtseinheiten selbst vor und führte sie im Kurs durch.
Es machte mir große Freude in diesem Kurs zu hospitieren und zu unterrichten.
Darüber hinaus hatte ich die Möglichkeit für kurze Zeit in einem C2-Kurs, B2-Kurs und einem Integrationskurs zu hospitieren.

Bei allen Lehrern und Lehrerinnen des ESF-Bereichs bin ich von Anfang an gut aufgenommen worden und habe mich sehr wohl gefühlt.
Ein besonderer Dank geht an meinen Mentor Gernot Schröder-Wildberg, meiner Mentorin Ute Riek und meinen Praktikumskoordinatorinnen Hella Garbe und Monika
Szklarek-Wünsch.
Dank der professionellen Anleitung von Gernot Schröder-Wildberg und seinen langjährigen Unterrichtserfahrungen konnte ich sehr viel dazulernen.

Mein Praktikum an der Hartnackschule hat mich bestärkt, meinen neuen beruflichen Weg weiterzugehen. Ich freue mich sehr darauf in Zukunft als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache zu unterrichten.

Anmerkung von Hella Garbe: Nach dem Praktikum hat Fr. Betz Aufgaben als Sozialpädagogin an der Hartnackschule Berlin übernommen.


April 2013



Mein einmonatiges Praktikum als Englischlehrerin an der Hartnackschule war eine der entscheidensten Erfahrungen in meiner kurzen Laufbahn im Bildungswesen. Obwohl ich seit über 10 Jahren weiß, dass ich Lehrerin werden möchte, war ich mir bis vor meinem Start an der Schule noch unsicher. Jetzt kann ich mit absoluter Sicherheit sagen, dass ich das Zeug zum Unterrichten habe. Das wäre ohne die Unterstützung der Lehrer, Studenten und Mitarbeiter der Hartnackschule nicht möglich gewesen.

Herzlichen Dank für diese wunderschöne Gelegenheit.

Wiktoria Parysek

Anmerkung von Hella Garbe: Seit Juni 2013 gehört Wiktoria Parysek zum Dozententeam der Hartnackschule Berlin.



Januar 2013



Im Januar 2013 besuchte ich die Hartnackschule Berlin als Praktikantin im Fach Englisch. Während des Praktikums hatte ich die Möglichkeit verschiedene Lehrmethoden kennen zu lernen und auszuprobieren.
Mein Mentor Rick Bonner hat viel Erfahrung und hat mich gut betreut. Ich habe viel von ihm gelernt. Ich finde die Lehrkraft und auch die Schulleitung sehr nett.

Die Teilnehmer im Englischkurs waren ebenso immer freundlich und verständnisvoll. Ich bedanke mich bei Frau Garbe für die Möglichkeit, dass ich dieses Praktikum machen konnte. Ein herzliches Dankeschön auch an Rick Bonner.

Yolene von der Beeck

Kontakt

Hartnackschule Berlin

  • Die Hartnackschule auf Facebook