Praktikanten 2010


November 2010


Das Praktikum im Fachbereich Englisch hat mir sehr gut gefallen. Es war sehr hilfreich für mich und alle Mitarbeiter der Hartnackschule haben mich hervorragend dabei unterstützt. Dafür bedanke ich mich recht herzlich.
Besonders hervorheben möchte ich dabei meine Betreuerin Frau McManama.
Yulia Bolz



September 2010

Ich war einmal ein Schüler, der Deutsch als Fremdsprache an der Hartnackschule lernte. Meine Lehrer waren nett, kommunikativ und ausgesprochen gut darin, hervorragend die deutsche Grammatik zu erklären.


Nun studiere ich Germanistische Linguistik an der Humboldt-Universität zu Berlin und kurz vor dem Abschluss hatte ich die Möglichkeit, ein Praktikum an der Hartnackschule zu absolvieren. Herr Schmitz, mein Mentor während meines Praktikums, war mir ein Vorbild während Frau Garbe mich immer betreute. Ich bekam alle mögliche Unterstützung von den beiden.

Nicht nur Deutsch lernen an der Hartnackschule macht Spaß,
sondern auch Deutsch lehren!
Nestor de la Cruz, Jr.

Anmerkung von Hella Garbe: Seit Mai 2013 gehört Nestor de la Cruz zum Dozententeam der Hartnackschule Berlin.


August/September 2010

Während meines 4-wöchigen Praktikums an der Hartnackschule hatte ich die Möglichkeit ganz unterschiedliche Niveaustufen und Unterrichtsmethoden im Deutschunterricht kennen zu lernen und ich konnte außerdem erste Unterrichtserfahrungen im Kurs von Frank Schöniger sammeln.


Für mich war das Praktikum sehr interessant und ein wichtiger Schritt auf meinem Berufsweg. Die Arbeit mit den Lehrkräften und ganz besonders auch mit den Deutschschülern hat mir viel Spaß gemacht.
Rebecca Kreß

Februar 2010

Will ich wirklich Dozent für Deutsch als Fremdsprache werden? Mit dieser Frage habe ich im Februar 2010 mein Praktikum an der Hartnackschule begonnen. Nach vier Wochen im ESF-Kurs von Ute Riek kann ich sagen: Ja, das würde ich sehr gern! Ich wurde in dieser Zeit sehr gut betreut, die Lerner haben mich gut aufgenommen und ich konnte eine Menge lernen über das Lehren und Lernen.


Ich bin Robert Rudolf, absolviere ein Fernstudium zum Lehrer für Deutsch als Fremdsprache am Goethe-Institut.
Anmerkung von Hella Garbe: Seit September 2009 gehört Robert Rudolf zum Dozententeam der Hartnackschule Berlin.

Februar 2010

Im Februar 2010 habe ich ein vierwöchiges Praktikum im Bereich DaZ in der Niveaustufe B1/B2 absolviert. Diese Zeit hat mir viele neue und interessante Eindrücke verschafft und war ein guter Kontrast zu den griechischen Sprachenschulen (an denen ich bis jetzt unterrichtet habe).


Das Praktikum hat mir einen tiefen Einblick in den Arbeitsbereich DaF/DaZ gegeben. Die Kenntnisse, die ich während meines Studiums erworben habe, konnte ich während meines Praktikums anwenden. Ich fühlte mich sehr gut und nett betreut.
Eirini-Alexandra Vougiouka

Februar 2010

Ich wollte mich für die Fotos und für die Aufmerksamkeit bedanken. Ich schätze es sehr hoch, dass ich bei Ihnen das Praktikum im Kurs von Jakob Baumgardt machen durfte.
Rusudan Maisuradze




Eirini, Robert und Rusudan



Kontakt

Hartnackschule Berlin

  • Die Hartnackschule auf Facebook