Informationen für Ärztinnen und Ärzte




Oberstes Ziel unseres interaktiven Seminars ist, Ärzte (m/w) aller Fachbereiche, die im KV-Dienst, in einer medizinischen Einrichtung oder im privaten Dienst tätig sind, auf Notfälle vorzubereiten.
Wenn Sie Wert auf praktische Relevanz und Begleitung durch erfahrene Ärzte und Ausbilder legen, ist das „Notfallmanagement für Ärzte“ für Sie das richtige Update zum Thema Notfallmanagement. Szenarios unter realitätsnahen Bedingungen mit modernem Einsatzmaterial sind Kernbestandteil Ihrer Weiterbildung. Übung von Einzelmaßnahmen an modernen Übungspuppen und im medizinischen Alltag verwendetes Material runden das Bild zusätzlich ab.
Bereiten Sie sich im „Notfallmanagement für Ärzte“ auf die Einsatzwirklichkeit vor. Für Sie werden die Arbeit nach international gültigen Leitlinien und das Training der Zusammenarbeit im Team im Vordergrund stehen.
In 3 Tagen lernen Sie unter anderem die wichtigen Schwerpunkte aus der Einsatzwirklichkeit der Notfallmedizin:
  • Präklinische Therapie internistischer Notfallbilder von Atemwegsverlegung bis STEMI/NONSTEMI
  • Diagnose und präklinische Therapie neurologischer und psychiatrischer Störungen
  • Management der Wiederbelebung nach den Leitlinien des ERC 2015
  • Versorgung von Hilfesuchenden mit Traumaverletzungen nach der S3-Polytraumaleitlinie
  • Kommunikation im Einsatz und Teammanagement
  • Versorgung von pädiatrischen Patienten plus Thematisierung der Kindesmisshandlung und Reanimation von Säuglingen und Kleinkindern
  • Behandlungsstrategien bei speziellen Notfällen aus den Bereichen HNO, Urologie und Gynäkologie
  • Vorgehen bei Unfällen/Erkrankungen mit mehreren Hilfesuchenden (MANV)


Nur beim „Notfallmanagement für Ärzte“
Fachärztliches Wissen durch Leitenden Hubschraubernotarzt und Katastrophenschutzmediziner, erfahrene Rettungsdienst- sowie Desinfektions- und Hygienefachkräfte

Das einzigartige Kurskonzept des „Notfallmanagement für Ärzte“ bietet Ihnen die Möglichkeit, das Zertifikat mit mindestens 34-CME-Punkten zu erwerben. Sie erlernen nach den Richtlinien der ERC die theoretischen Grundlagen und trainieren die Fähigkeiten anschließend praktisch. Abschließend erhalten Sie durch das „Notfallmanagement für Ärzte“-Seminar eine schriftliche Bescheinigung. Diese Bescheinigung kann nur erteilt werden, wenn die Maßnahme zu 100% besucht wurde. Bei Fehlzeiten kann keine Teilnahmebescheinigung ausgegeben werden.
Üben an realistischen Übungsmaterialien
Bei dem „Notfallmanagement für Ärzte“ trainieren Sie invasive Maßnahmen wie die intraossäre Punktion. Zusätzlich stehen Ihnen Präparate zur Verfügung, um Thoraxdrainagen, Entlastungspunktionen und Koniotomie so realitätsnah wie möglich zu üben.
Reanimationspuppen und aktuelle im KV-Dienst Berlin verwendeten AEDs zum Testen und Üben während des Seminars inkl. der benötigten Einweisung nach MPG sind für Sie inklusive.

Der Ablauf
Unser „Notfallmanagement für Ärzte“ startet am ersten Tag um 08.00 Uhr. Wir absolvieren mit Ihnen in 3 Tagen alle relevanten Themen. Der Kurs endet am 3.Tag um 20.30 Uhr. Getränke und Snacks sind während des Kurses inklusive.
Add-ons
  • Notfallmedizinisches Equipment für Ihre Arzttasche realitätsnah kennen lernen und selber ausprobieren. Sämtliches Equipment kann über uns zum Vorzugspreis erworben werden.
  • Checkliste für Ihre Arzttasche
  • Ausführliche Seminarunterlagen im PDF-Format
  • Aktuelle Stellenangebote für Facharztstellen, Praxisübernahmen, Assistenzstellen
  • Möglichkeit von additiven Zusatz-Seminaren wie: Management, Coaching, sowie Desinfektion- und Hygiene

Teilnahmegebühr pro Person
0,00€
für Teilnehmer_innen am Deutschkurs für Mediziner an der Hartnackschule Berlin
575,25€ für externe Teilnehmer_innen


Teilnahmemöglichkeiten (jeweils 08:00 Uhr – maximal 20:30 Uhr)

13. – 15. Juni 2017
29. – 31. August 2017
10. – 12. Oktober 2017
12. – 14. Dezember 2017

Anmeldung über
Olaf Schoenborn per E-Mail an

anmeldung[at]notfallmanagementfueraerzte.de

mit folgenden Daten:

  • Vollständiger Vor- und Zuname
  • Vollständiges Geburtsdatum
  • Vollständige Adresse (bei Kostenübernahme durch Arbeitgeber auch die Adresse des Arbeitgebers)
  • Rückrufnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Profession




Kontakt

Hartnackschule Berlin

  • Die Hartnackschule auf Facebook