NEWS 2018

Februar

Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen von Führungskräfte-Workshops, an denen der Schulleiter, die Fachabteilungsleiter_innen, ihre Vertreter_innen und die Fachberauftragten teilgenommen haben.
Auf einem Wochenendseminar in Bad Saarow am 17./18. November 2017 wurden schließlich die von den Führungskräften erarbeiteten „Führungsleitlinien“ feierlich verabschiedet.



Führungsleitlinien



Die Führungskräfte der Hartnackschule Berlin verpflichten sich durch vorbildliches, teamorientiertes und transparentes Handeln dem Motto der Hartnackschule „Tradition und Qualität“ gerecht zu werden und künftige Aufgaben, wie z.B. regelmäßige Mitarbeitergespräche, Unterrichtshospitationen und eine Intensivierung der digitalen Medien im Unterricht, in Angriff zu nehmen.







Januar 2018


Am 15. Januar 2018 fand in der Hartnackschule Berlin die diesjährige Gesamtkonferenz statt.

Der Schulleiter Henning Lauterbach stellt eingangs die Entwicklung der Teilnehmer_innen-Zahlen im Jahre 2017 vor, die sowohl was die Zahl neuer Kursteilnehmer als auch die Gesamtzahl der eingeschriebenen Kursteilnehmer_innen bedauerlicherweise, aber nicht unerwartet rückläufig ist.

Die Hartnackschule hat sich auf diese Entwicklung eingestellt, und der Schulleiter verwies aber trotz eines neuen und vereinfachten Lohnmodells auf die Notwendigkeit von Sparmaßnahmen in allen Bereichen.

Darüber hinaus werde versucht, das immer noch hohe Niveau der Teilnehmer_nnen zahlen zu halten. Dabei solle der Kunde noch stärker in den Mittelpunkt der Bemühungen von Sprachdozent_innen und Servicemitarbeiter_innen treten.




Anschließend wurde das neue Organigramm der Hartnackschule ab dem 01.03.2018, das neue Kursangebot „Komber“ und das neue Lohnmodell vorgestellt.

Am Ende der Gesamtkonferenz stand traditionell die „Jubilarehrung“ auf dem Programm. Neben Mitarbeiter_innen, die für ihre 10- und 15 jährige Zugehörigkeit zur Hartnackschule ausgezeichnet wurde, standen vier Mitarbeiter_innen in Mittelpunkt, die bereits 25 bzw. 30 Jahre an der Hartnackschule tätig sind.



Zu den Dozent_innen, de bereits mehr als 25 Jahre an der Hartnackschule Berlin beschäftigt sind, zählen Priska Gimm, Günter Dietrich, Dietmar Flocken (beide sind nicht auf dem Foto) und Georg Krüger, der in einer launigen Stellungnahme seine ersten Tage im Januar 1988 darstellte.