News 2017 Hartnackschule

News 2017


April 2017

Im Rahmen ihres 13. Weiterbildungstages am 26. April 2017, der unter dem Motto stand: “Gesund Arbeiten an der Hartnackschule”, schlossen die Hartnackschule Berlin und die BKK-VBU eine Vereinbarung über ergänzende Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).

Im Rahmen des BGM sind Seminare zu Themen wie “Gesunde Mitarbeiterführung für Führungskräfte”, “Gesundheitsverhalten” und “Burnout Prävention” geplant.

Das Motivationsreferat hielt der Hamburger Sportwissenschaftler Dr. Christoph Ramcke.

Anschließend hatten die Dozent_innen und Verwaltungsangestellten der Hartnackschule Gelegenheit, sich an sechs Stationen über gesundheitliche Fragen zu informieren. Es ging dabei hauptsächlich um die Themen „Body-Check“, „Stimmtraining“, „Karate“, „Stress Test“ und „Resilienz“.


Dr. Christoph Ramcke und Schulleiter Henning Lauterbach

Herr Lauterbach dankte den Mitgliedern der AG „Weiterbildungstag“, Karl Bungert, Elke Hegewald, Vera Theis, Petra Drenkert, Berra Ilkan-Boga und Monika Szklarek-Wünsch, für ihre perfekte Vorbereitung und Organisation des 13. WBTs an der Hartnackschule.


Ein besonderer Dank ging auch an die externen Mitwirkenden Heidrun Funke, Ura Sadowski-Lehmann, Dirk Schrader und Karin Seven.










März 2017


Seit Jahren veranstaltet die Hartnackschule Berlin für die neuen Integrationskursteilnehmer eine feierliche Willkommensveranstaltung.

Henning Lauterbach, geschäftsführender Schulleiter der Hartnackschule, begrüßt die neuen Kursteilnehmer, die erst wenige Tage vorher den Besuch eines Sprachkurses begonnen hatten. Die neuen Teilnehmer sitzen in Sprachgruppen, damit anwesende Dolmetscher die Begrüßungsreden in die jeweilige Muttersprache übertragen können.
Der große Unterschied zur feierlichen Zeugnisübergabe-Feier bestand darin, dass dann keine Übersetzer mehr gebraucht werden, denn nach mehr als 7 Monaten haben die Integrationskursteilnehmer das Sprachniveau B 1 erreicht und können den verschiedenen Redner mühelos folgen.

Die Migrationsdienste (AWO, Caritas, Diakonie) sind ebenfalls bei der Begrüßungsveranstaltung vertreten und erklären die Teilnehmern ihre Funktion. Die Migranten erfahren, dass sie sich mit sozialen Problemen jederzeit vertrauensvoll an die Migrationsdienste wenden können. Am Ende werden Flyer mit den Kontaktdaten verteilt. Beide Veranstaltungen, Willkommens- und Zeugnisübergabeveranstaltung werden durch Gitarrensolos von Artur Papa, einem langjährigen Freund der Hartnackschule Berlin, künstlerisch begleitet.






Januar 2017

Am 16. Dezember 2016 kamen allen Mitarbeiter_innen der Hartnackschule Berlin zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier im Hotel „Kempinski“ am Kurfürstendamm zusammen. Besonders herzlich wurde die langjährige geschäftsführende Inhaberin Inge Lauterbach begrüßt.



Herr Lauterbach zog zu Beginn der Weihnachtsfeier ein kurzes Resumée des zu Ende gehenden Jahres, dankte allen Mitarbeiter_innen dafür, dass sie durch ihre hervorragende Arbeit die Hartnackschule Berlin 2016 gestärkt haben und nannte die größte Herausforderungen für das neue Jahr 2017.


Am Ende seiner Rede stellte Herr Lauterbach das Kochbuch „Vielfalt geht durch den Magen“ vor, das pünktlich zur Weihnachtsfeier fertiggestellt werden konnte und wofür er insbesondere der Diversity-Beauftragten Berra Ilkan-Boga seinen Dank aussprach. An der Herstellung dieses Kochbuches beteiligten sich eine große Anzahl von Mitarbeiter_innen