Dezember 2012

Im November 2012 führte die Hartnackschule Berlin erneut Zertifikatsprüfungen bei ihren Kooperationspartnern „Euro Management“ und „ProgressSchule“ in Jakarta durch.

Seit 2008 unterhält die Hartnackschule Kontakt zu Sprachschulen in der indonesischen Hauptstadt. In Begleitung von Helena Jahja und Victor Chis hielt sich der Schulleiter der Hartnackschule Berlin, Henning Lauterbach, drei Wochen in Südostasien auf.


Ab Januar 2013 werden die erfolgreichen Absolventen der DaF-B1-Prüfungen weiterführende Sprachkurse an der Hartnackschule Berlin belegen, um sich auf die Aufnahmeprüfung zum Studienkolleg vorzubereiten.



September 2012






Autoren: Norbert Becker und Jörg Braunert
Hueber Verlag


Am 21.September fand in der Hartnackschule Berlin eine Veranstaltung zum Lehrwerk Alltag, Beruf und Co. statt.



Der Schulleiter, Henning Lauterbach, begrüßte nicht nur einen der Autoren von Alltag, Beruf und Co., Jörg Braunert, herzlich in den Konferenzräumen der Schule, sondern auch die teilnehmenden Dozenten der Hartnackschule Berlin sowie Teilnehmer des bbw / Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, von Wipa / Wirtschaftsschule Paykowski und ECLABard / A Liberal Arts University in Berlin.



In der 4-stündigen Veranstaltung, die sich in eine Präsentation vor der Pause und – nach einer kleinen Stärkung bei einem Imbiss – den Workshop nach der Pause gliederte, kamen die folgenden Punkte zur Sprache:
  1. Erfahrungen mit AB&C, Wünsche und Erwartungen
  2. Struktur und Bestandteile des Lehrwerks
  3. Deutsch im Alltag – Deutsch am Arbeitsplatz
  4. Wie läuft der Unterricht mit AB&C



Für die Organisation des Workshops geht unser Dank an Stefan Deinzer vom Hueber Verlag.



August 2012

Kuratorium der Lauterbach-Stiftung


Konstantin Weinholz


Das Kuratorium der Lauterbach-Stiftung hat sich neu konstituiert. An der Spitze des Kuratoriums der Lauterbach-Stiftung steht der Berliner Rechtsanwalt Konstantin Weinholz, der seit 1999 als selbstständiger Anwalt tätig ist und seit dem Jahre 2000 in der Nachbarschaft der Hartnackschule Berlin einer Kanzlei vorsteht.







Prof. Dr. Georg Nolte


Zum Kuratorium der Lauterbach-Stiftung gehören darüber hinaus der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Georg Nolte, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht am Institut für Völker- und Europarecht der Humboldt-Universität zu Berlin, und










Olaf Ebeling


Olaf Ebeling, Dipl.-Volkswirt und als „Senior Berater Private Banking“ bei der Deutschen Bank tätig.













Zu dem Kreis der Kuratoren zählt seit dem Bestehen der Lauterbach-Stiftung selbstverständlich auch die Stifterin Frau Inge Lauterbach, geschäftsführende Inhaberin der Hartnackschule Berlin.

Inge Lauterbach
















Juli 2012


Zum 1. Juli 2012 ist Herr Stefan Weber zum neuen Koordinator für Prüfungen ernannt worden. Die Geschäfts- und Schulleitung der Hartnackschule wünscht Herrn Weber für seine Arbeit viel Erfolg und dankt nochmals seiner Vorgängerin, Frau Regina Dzemailji, für ihre erfolgreiche Tätigkeit als Prüfungs-Koordinatorin den Jahren 2001-2011.








Juni 2012

Sommerfest der Hartnackschule


Anfang Juni, noch vor Beginn der Sommerferien, veranstaltete die Hartnackschule Berlin ihr alljährliches Sommerfest, das nun schon in guter Tradition seit Jahren im Restaurant „Wiesenstein“ am Viktoria-Luise-Platz in Berlin-Schöneberg stattfand.



Inge Lauterbach, geschäftsführende Inhaberin der Hartnackschule Berlin, und Henning Lauterbach, Schulleiter und Vorstandsvorsitzender der Lauterbach-Stiftung, konnte man in anregenden Gesprächen mit den Dozenten und Mitarbeitern des Kollegiums beobachten.


Henning Lauterbach im Gespräch


Das Sommerfest sollte auch dazu beitragen, dass sich die seit Jahrzehnten an der Hartnackschule tätigen Lehrkräften und die in den letzten 12 Monaten ins Kollegium eingetretenen Sprachdozenten besser kennenlernen.



Spätestens in 6 Monaten, am 21. Dezember 2012, wird das „Wiesenstein“ erneut eine Schulfeier für die Hartnackschule Berlin ausrichten, wenn sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im „Sprachenkolleg“ zur Weihnachtsfeier versammeln werden. 



Juni 2012

Prüfungen in Jordanien

Am ersten Juni-Wochenende hielt sich der Schulleiter der Hartnackschule Berlin, Henning Lauterbach, in Begleitung von Victor Chis, der für die technische Durchführung der Zertifikatsprüfung verantwortlich ist, erneut für einige Tage













in der jordanischen Hauptstadt Amman auf, um 61 B2- und 9 B1- Sprachprüfungen abzunehmen.














Auch bei dieser Prüfungsgruppe handelt sich um junge Ärzte aus Jordanien, Syrien und Saudi-Arabien, die in Deutschland ihre Facharzt-Ausbildung beginnen wollen.

Mai 2012

Die Hartnackschule Berlin und die Lauterbach-Stiftung



Die Lauterbach-Stiftung, deren Stiftungszweck in der Förderung von begabten und sozial bedürftigen Sprachkursteilnehmern der Hartnackschule Berlin besteht, hat einen neuen Stiftungsvorstand gewählt.

An der Spitze des Vorstands steht seit dem 14. Mai 2012 Henning Lauterbach, der Schulleiter der Hartnackschule Berlin.




Die Stifterin der Stiftung, Frau Inge Lauterbach, und die ehemalige hessische Finanzministerin und Senatorin des Landes Berlin, Frau Annette Fugmann-Heesing, gehören ebenfalls zum Vorstand der Lauterbach-Stiftung.

Zum Vorsitzenden des Kuratoriums der Lauterbach-Stiftung wurde Rechtsanwalt Konstantin Weinholz gewählt.





Vorstand und Kuratorium der Lauterbach-Stiftung werden sich zunächst zügig mit der Erstellung der Jahresberichte 2010 und 2011 beschäftigen und die Förderkriterien der Lauterbach-Stiftung weiter entwickeln.







April 2012

Nachruf auf Frau Ursula Stern (1920-2012)


Die Familie Stern ist seit dem Jahre 1938 mit d

Kontakt

Hartnackschule Berlin

  • Die Hartnackschule auf Facebook