Ausgewählte Ereignisse im Jahr 2006

Sieg im ersten Spiel der HARTNACKs

Im Herbst dieses Jahres haben sich auf Initiative von Thomas Maack, Sachbearbeiter im Schulbüro, und Petra Drenkert, Dozentin für ´Deutsch als Fremdsprache´ zwei Dutzend Hartnackschüler aus den unterschiedlichsten Sprachkursen zu einer Fußballmannschaft zusammengeschlossen, um in der TU-Liga mitzuspielen.


Sieg im ersten Spiel: Die ´Hartnacks´


Am 15. Oktober 2006 fand das erste Freundschaftsspiel der Hartnacks gegen die ´Kulturfreunde Herrengedeck´ statt. Die Kulturfreunde begannen dominant und nutzten die erste Chance zum Führungstreffer. Die bis dahin noch relativ ungeordnete Mannschaft der Hartnackschule verkraftete dies aber relativ gut und kam immer besser ins Spiel. Der verdiente Ausgleich durch Abu Reash vor der Halbzeit kam zur richtigen Zeit, und die HARTNACKs hatten die ersten 45 Minuten der Mannschaftsgeschichte abgeschlossen.
Mit einer etwas veränderten Aufstellung starteten die HARTNACKs furios in die zweite Halbzeit und wurden für den Kampfgeist mit sehenswerten Treffern belohnt. Als gegen Ende der Partie die Kräfte nachließen, konnte das ´Herrengedeck´ nochmals nachlegen und das Spiel erneut spannend gestalten. Der endscheidende Treffer von Xinghui Jin führte die HARTNACKs siegreich zum 5:3- Endstand.



Kontakt

Hartnackschule Berlin

  • Die Hartnackschule auf Facebook